Armin Hott

Radierungen von Armin Hott

Der Künstler Armin Hott ist am 12. November 1960 in Landau (Pfalz) geboren.
Nach dem Studium der Kunsterziehung in Mainz, arbeitet Armin Hott seit 1982 in einem ehemaligen
Bauernanwesen. Diesen Resthof baute Armin Hott gleich als Atelier, Galerie und Druckwerkstatt aus.

Armin Hott bezeichnet sich auch gern als Illustrator, denn neben den Radierungen gehören auch Buchillustrationen, Wandmalereien, Linolschnitte und Tuschzeichnungen zu seinen Arbeiten.
Ein zweites Steckenpferd von Armin Hott ist die Musik. Der zweifache Vater und dreifache Großvater besitzt mehrere Gitarren nebst Verstärker. Armin Hott ist ein Künstler durch und durch und es wundert nicht, dass Armin Hott auch in einer Country ‘n‘ Roll-Band spielt.

Die Ideen nimmt der Grafiker Armin Hott direkt aus dem Leben, manchmal auch ironisch.
Spontan sollen die Gestalten von Armin Hott sein. Durch die tierische Typisierung einiger Objekte
gelingt es dem scharfsinnigen aber auch scharfzüngigen Gesellschaftsbeobachter durch die Blume zu
sprechen und niemandem persönlich anzugreifen oder gar zu beleidigen. Armin Hott hat schon einen
Schalk im Nacken.

Wir sind stolz, Ihnen Radierungen von Armin Hott in unserer Kunstgalerie Galerie CC zu
Präsentieren. Alle Werke von Armin Hott aus unserer Kunstausstellung können Sie selbstverständlich
auch online kaufen. Hierzu benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Events

Events 2020:

  • 18.11 – 18.12.2020:
    Pop Art Austellung Dirk Kiewitt
  • 14. – 22.10.2020:
    Ausstellung Minileinwände 25 Jahre Hospiz Luise
  • teilweise durchgehend ausgestellt:
    Kunst Hemd Blaue Blume – designed von Erika Knoop für Textilmuseum Kirchrode
  • März  – August 2020:
    Corona Inspirationspause

_________________

Events 2019:

16.08.2019: Eröffnung Galerie CC

19.09.2019: Vernissage Caren Cunst, Michael Gerlach, Borowski Glasobjekte

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag, Freitag

14:00 – 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Social Media

Facebook
Instagram